Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
1
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
2
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
3
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
4
 
 

Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm bilden wir mit unseren 15 Fachkliniken und zwei Instituten das Gesundheitszentrum im Osten von Baden-Württemberg.

Unser hochqualifiziertes Personal und die enge Verzahnung unserer einzelnen Fachbereiche ermöglichen Ihnen als Patient/in eine Behandlung auf höchstem medizinischen Niveau. Ihre individuelle Pflege und Ihre rasche Genesung stehen dabei stets im Mittelpunkt unseres Handelns, denn wir möchten Ihre Zukunft gesund gestalten.

 
 

Volkskrankheit: Wenn die Schilddrüse streikt

Volkskrankheit: Wenn die Schilddrüse streikt

Erkrankungen der Schilddrüse sind weit verbreitet und oft unbemerkt, obwohl sie einer Behandlung bedürfen. Mit Dr. Petra Zimmer aus dem Klinikum Esslingen, Dr. Ekkart Hans G. Müller-Heiden  aus Heidenheim  und Professor Dr. Andreas Imdahl aus dem Klinikum Heidenheim werden drei Spezialisten im Rahmen eines Vortragsabends am Dienstag, 24. September 2019 darüber informieren. mehr>>

 

Strahlentherapie am Klinikum erhält neuen modernen Linearbeschleuniger

Neuer Linearbeschleuniger für Strahlentherapie

Das Klinikum Heidenheim investiert in der von Chefärztin Dr. Voica Ghilescu geleiteten Klinik und Praxis für Radioonkologie und Strahlentherapie im nun 22. Jahr ihres Bestehens in weitere Innovationen für die strahlentherapeutische Behandlung, von der die Patienten profitieren werden. Am Samstag 31. August 2019 wurde ein neuer Linearbeschleuniger mit kompletter Systemausstattung geliefert. Dieser wird den älteren der beiden Linearbeschleuniger im Klinikum ersetzen. mehr >>

 

Aktionstag "Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation"

Aktionstag "Leben retten"

Vom 16. bis 22. September 2019 findet in Deutschland die „Woche der Wiederbelebung“ statt. Ärzte und Fachkräfte initiieren unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ Aktionen, um so noch mehr Menschen zu ermutigen, Leben zu retten. Im Klinikum wird diese Aktion am Dienstag, 17. September 2019 in der Eingangshalle durchgeführt. mehr>>


 

Der Patient – Ausgabe August 2019

Der Patient

Professor Dr. Andreas Imdahl ist neuer Ärztlicher Direktor, mit Reizstrom gegen Harnblasenentzündungen, mit Lachgas den Geburtsschmerz steuern und Heidenheimer Klinikärztin als Entwicklungshelferin aktiv, sowie viele andere Themen mehr stehen in der neuen Ausgabe (03/2019) von DER PATIENT Zur aktuellen Ausgabe >>

 

Professor Dr. Alexander Brinkmann und Dr. Anka Röhr sprechen über Antibiotika

Dr. Anka Röhr, Professor Dr. Alexander Brinkmann, Dr. Moritz Mahling und Dr. Hanno Bunz (v. l.)

Beine hoch, entspannen und einfach nur abhören. Das ist der abhören-Podcast – diesmal mit Chefarzt Professor Dr. Alexander Brinkmann und Apothekerin Dr. Anka Röhr aus dem Klinikum Heidenheim. https://www.abhoeren-podcast.de/podcast/abhoeren-13-visite-optimale-antiinfektive-therapie/

 

Neuer Ärztlicher Direktor Professor Dr. Andreas Imdahl

Ärztlicher Direktor Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH

Zum 1. Juli 2019 hat Professor Dr. Andreas Imdahl die Nachfolge von Dr. Jan-Peter Schenkengel im Amt des Ärztlichen Direktors der Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH übernommen. Nach Ende seiner fünfjährigen Amtszeit widmet sich der Chefarzt der Radiologie zukünftig dem weiteren Ausbau seiner medizinischen Disziplin. Der neue Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie ist dieser Tage vom Aufsichtsrat aus dem Kreis der Chefärzte der Heidenheimer Klinik-Gesellschaft bestellt worden. Er übernimmt damit die Aufgabe des Repräsentanten und Sprechers der ärztlichen und medizinisch-technischen Bereiche des Hauses in der Geschäftsleitung mehr >>


 

Koordinator (m/w/d): Generalisierte Pflegeausbildung

Landkreis Heidenheim

Der Landkreis Heidenheim sucht aktuell einen Koordinator (m/w/d) zur Organsation und Weiterentwicklung der neuen generalisierten Pflegeausbildung. Zur Stellenausschreibung >>

 
 
 
 
 

Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten

Azubi Mirjana Zebic

Was in anderen Kliniken noch Zukunftsmusik ist, ist am Klinikum Heidenheim bereits jetzt möglich. Seit 2017 bietet das Klinikum zwei Stellen für die dreijährige Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten an. Bisher wird die Ausbildung hauptsächlich von Arztpraxen angeboten. Zu den Aufgaben einer Medizinischen Fachangestellten zählen Blutabnahme, EKG und Lungenfunktionstests, aber auch administrative Aufgaben.

Mirjana Zebic erzählt im Artikel aus ihrem spannenden Alltag.

 
 
 

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tel. +49 7321 33 0

Endlich da!

Begrüßen Sie unsere neuen Schlossbergbabys!

Zu unseren Schlossberg-Babys
 

Wir geben Keimen keine Chance!

Projekt StAUfrei Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH

Aktuelle Termine