Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
1
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
2
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
3
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
4
 
 

ESMO-Zentrum für Onkologie und Palliativmedizin

ESMO-Logo
ESMO-Zertifikat
 

Die in Lugano ansässige Europäische Gesellschaft für Onkologie „ESMO“  hat die hervorragende Arbeit der Medizinischen Klinik I  im Bereich der Palliativmedizin und Onkologie erstmalig im Jahr 2008 durch die Verleihung dieses Zertifikats ausgezeichnet. Das Zertifikat der ESMO muss alle 3 Jahre in einem externen Audit verlängert werden.

Leitung
Chefarzt PD Dr. Grünewald

Informationen und Leistungsspektrum

Im Mittelpunkt steht der onkologisch erkrankte Patient in einer palliativen, d.h. nicht mehr heilbaren Krankheitsphase. Frühe Umsetzung einer adäquaten Symptomkontrolle und Einbindung eines multiprofessionellen Teams zur psychischen und seelsorgerischen Unterstützung, umfassende Sozialberatung und Bereitstellung eines 24 Stunden palliative-care Bereitschaftsdienstes sind die Basis unseres Angebots.
Neben im Klinikum ansässigen palliativen Versorgungsstrukturen wie der spezialisierten Palliativstation, des palliativen Konsiliardienstes und des speziellen Schmerzdienstes kommt der Verzahnung mit ambulant tätigen Palliativdiensten eine sehr große Bedeutung zu. Hier bietet unsere Brückenpflege wertvolle Unterstützung.

Qualitätspolitik

Kontinuierliche  Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Palliativmedizin ist für uns selbstverständlich. Regelmäßige interprofessionelle Seminare und Vortragsveranstaltungen mit Referenten aus dem Klinikum sowie von externen Experten halten unser Wissen auf dem neuesten Stand.
Klinikumsintern definieren allgemein zugängliche eigene Leitlinien die S3 – Leitlinie zur Palliativmedizin unsere Standards in Diagnostik und Therapie. Sie geben auch Handlungshinweise bei sterbenden Patienten und der Betreuung ihrer Angehörigen.

Kontakt und Sprechstunde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Sekretariat.

Hämatoonkologische Ambulanz
Montag und Donnerstag 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Überweisung durch einen Onkologen

Palliativstation
Leitender Oberarzt  Dr. Matthias Müller
E-Mail senden

Downloads
Flyer Brückenpflege
 

Unsere Information beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen: 

Telefon: +49 (0)7321 33 0 

Kontaktformular »
So finden Sie uns »

E-Mail senden

 
logo

Klinikum Heidenheim

Schloßhaustraße 100

89522 Heidenheim

Telefon: +49 (0)7321 33 0

 
IQM Logo