Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
1
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
2
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
3
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
4
 
 

Informationen zum Coronavirus

Nach dem Ausbruch des Coronavirus in der chinesischen Provinz Hubei melden immer mehr Länder Fälle von Menschen, die an dem Virus erkrankt sind. Auch in Deutschland und der Region Heidenheim sind Patienten an Covid-19 erkrankt. An dieser Stelle informieren wir Sie über die Situation am Klinikum Heidenheim und stellen Ihnen allgemeine Informationen zur Verfügung.

CORONA-ANLAUFSTELLE BEIM KLINIKUM

Das Zentrum ist geöffnet Mo, Di und Do von 18-21 Uhr, Mi von 15-21 Uhr, Fr von 17-21 Uhr und am Wochenende von 11-19 Uhr.


Maßnahmen am Klinikum Heidenheim zur Minimierung des Infektionsrisiko

Aufgrund der allgemeinen Lage und zum Schutze unserer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor dem Coronavirus SARS-CoV-2, treten folgende Maßnahmen
ab sofort in Kraft:

  • Keine ambulanten OPs
  • Keine längerfristigen geplanten operativen Behandlungen

Patienten, die eine zum jetzigen Zeitpunkt nicht absolut notwendige Operation im Klinikum angemeldet haben, bekommen nun eine Absage und einen Ersatztermin zu einem späteren Zeitpunkt.

  • Veranstaltungen mit externen Besuchern im Klinikum sind vorerst ausgesetzt
  • BESUCHSVERBOT IM GESAMTEN KLINIKUM HEIDENHEIM


Hotline des Fachbereichs Gesundheit vom Landratsamt Heidenheim mit Infos zum Coronavirus:
Durchgehend Montag bis Freitag
von 8-18 Uhr erreichbar unter
Telefon 07321 321-2600

Bürgertelefon der Stadt Heidenheim:
Montag bis Mittwoch, 8:30-16:30 Uhr
Donnerstag, 8:30-18:00 Uhr
Freitag, 8:30-12:30 Uhr
erreichbar unter
Telefon 07321 327-3355

 

Maßnahmen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Sie waren innerhalb der letzten 14 Tage in einem vom RKI ausgewiesenen Risikogebiet oder Sie hatten engen Kontakt zu einer Person, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde? Dann erhalten sie über die beiden Links wichtige Verhaltensregeln und Empfehlungen dazu.


Die Geburt soll was Einzigartiges bleiben trotz Corona.

Da jede Schwangerschaft und Geburt einzigartig ist, bemüht sich das Klinikum Heidenheim diesen besonderen Augenblick trotz Corona so individuell wie möglich zu gestalten.

EIN! Angehöriger ohne grippeähnliche Symptome, ist zur Geburt im Klinikum Heidenheim im Kreißsaal willkommen. Die Patientin wird nach der Geburt mit dem Kind auf die Wöchnerinnenstation verlegt. Ein Zugang dort auf diese Station ist für Angehörige nicht mehr möglich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem Schreiben. >


Pressemitteilungen zum Coronavirus

Corona-News

Not-OPs und Besuchsverbot

Keine Operationen für elektive Patienten mehr. Besuche nur noch nach Absprache und in begründeten Einzelfällen.

Corona

Vorkehrungen für Pandemie

Mehr stationäre Kapazitäten für Covid-Infizierte, Veranstaltungsabsagen, Regelungen für Mitarbeiter.

Corona

Corona: Maßnahmen des Klinikums

Mittlerweile liegen drei bestätigte Covid-19-Fälle vor, die alle isoliert stationär im Klinikum aufgenommen sind.

 
logo

Klinikum Heidenheim

Schloßhaustraße 100

89522 Heidenheim

Telefon: +49 (0)7321 33 0

 
IQM Logo