Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
1
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
2
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
3
Die Zukunft gesund gestalten
Die Zukunft gesund gestalten
4
 
 

Informationen zum Coronavirus

An dieser Stelle informieren wir Sie über die Situation am Klinikum Heidenheim und stellen Ihnen allgemeine Informationen zur Verfügung.

Corona-Anlaufstelle beim Klinikum

Das Zentrum ist geöffnet Mo, Di, Do und Fr von 18-21 Uhr, Mi von 17-21 Uhr sowie Sa, So, Feiertags von 14-20 Uhr.

Hotline des Fachbereichs Gesundheit vom Landratsamt Heidenheim mit Infos zum Coronavirus: 

Durchgehend Montag bis Freitag von 8-12 Uhr sowie am
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 12-14 Uhr
erreichbar unter 
Telefon 07321 321-2600

Bürgertelefon der Stadt Heidenheim:
Montag bis Mittwoch, 8:30-16:30 Uhr
Donnerstag, 8:30-18:00 Uhr
Freitag, 8:30-12:30 Uhr
erreichbar unter

Telefon 07321 327-3355

 

Maßnahmen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Sie waren innerhalb der letzten 14 Tage in einem vom RKI ausgewiesenen Risikogebiet oder Sie hatten engen Kontakt zu einer Person, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde? Dann erhalten sie über die beiden Links wichtige Verhaltensregeln und Empfehlungen dazu.


 
 

Besuche von Vätern auf der Wöchnerinnenstation auf dem Schlossberg wieder möglich.

Mit Beschluss der Klinik-Geschäftsleitung gelten seit Freitag, 8. Mai neue Regelungen: Väter von Neugeborenen können nun täglich zwei Stunden
zu Mutter und Kind auf die Wöchnerinnenstation der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Einhalten müssen sie weiterhin strenge Hygienerichtlinien: So wird ihnen bei Symptomen wie Fieber, Husten, Halsschmerzen oder Durchfällen der Zutritt nicht gestattet. Ebenso vorgeschrieben ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, den man auch von zuhause mitbringen kann.

Besuche von Vätern auf der Wöchnerinnenstation auf dem Schlossberg wieder möglich

 
 

Pressemitteilungen zum Coronavirus

Mund-Nasen-Schutz

Döner für die Pflegekräfte des Klinikums

An zwei Tagen bereitete Hüseyin Perktas mit seinem Team aus fast 400 Kilogramm Fleisch insgesamt 1.600 Döner für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums zu. Dazu gab es als Nachtisch Baklava-Teigtaschen. Wir sagen herzlichen Dank!

Klinikkapelle

Wieder eine Zentrale Notaufnahme für alle

Alle Notfallpatienten werden nun wieder an einer zentralen Stelle, der Zentralen Notaufnahme (ZNA) im Erdgeschoss des Hauses C, versorgt.
Die seit März betriebene Covid-ZNA besteht nicht mehr.

Triage im Empfangsbereich des Klinikums

Spende von Gesichtsvisieren

Die Zentrale Notaufnahme und das Zentrallabor freuen sich über eine Spende von Gesichtsvisieren zum Schutz vor Infektionen. 

 
 
 

Weitere Informationen

Landkreis Heidenheim

Neue Corona-Website des Landratsamts

Das Landratsamt Heidenheim hat eine neue Internetseite zum Thema Corona geschaltet.

Corona

Informationen zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen

TIPP: Auf der Webseite der "Integrations-beauftragten der Bundesregierung" werden sie über den aktuellen Stand zum Coronavirus auf verschiedenen Kanälen und in verschiedenen Sprachen informiert.

Landkreis Heidenheim

Wichtige Pressemitteilung des Landratsamt Heidenheim

Corona-Ambulanz: Abstriche nur noch für Risiko-gruppen, schwer Erkrankte und medizinisch-pflegerisches Personal!

 
Landkreis Heidenheim

Serie Corona-Briefing der Heidenheimer Zeitung

Video-Interviews mit dem Ärztlichen Direktor Professor Dr. Andreas Imdahl.

Logo Landratsamt Heidenheim

Chatbot "Corey" hilft bei Fragen

Auf der Corona-Website des Landratsamts Heidenheim hilft nun Chatbot "Corey" bei Fragen rund um das Coronavirus weiter. 

Corona-News

Erklärvideo des Landratsamts

Christoph Bauer, Leiter des Fachbereichs Gesundheit beim Landratsamt, erklärt in einem neuen Video, wie sich der Landkreis vorbereitet hat, um die Pandemie zu bewältigen.

 
logo

Klinikum Heidenheim

Schloßhaustraße 100

89522 Heidenheim

Telefon: +49 (0)7321 33 0

 
IQM Logo