1
2
3
4
5
 
 

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

 
 
Vorgaben zur Beschäftigung im Sinne des Infektionsschutzgesetzes

COVID19-Impfnachweise

Zum 01. Oktober 2022 ändern sich die Vorgaben aus dem Infektionsschutzgesetz (§ 22a) sowie zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht.

Für eine Beschäftigung in unserem Klinikum benötigen Sie dann einen vollständigen Impfschutz gegen COVID19. Dieser liegt vor:
nach drei Einzelimpfungen oder
nach zwei Einzelimpfungen
 PLUS positivem Antikörpertest vor der ersten Impfung ODER
 PLUS einer mittels PCR-Test nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion vor der zweiten Impfung ODER
 PLUS einer mittels PCR-Test nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion nach der zweiten Impfung (seit der Testung müssen 28 Tage vergangen sein).

Außerdem müssen Sie einen 2-fachen Masern-Impfschutz vorweisen bzw. einen entsprechenden Immunitätsnachweis.

Masernschutzgesetz

Zum 1. März 2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Dies bedeutet, dass wir Sie nur mit einer nachgewiesenen Masernschutzimpfung als Praktikant/in sowie im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs oder des Bundesfreiwilligendienstes beschäftigen können.

 
 

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich an Männer und Frauen aller Altersgruppen. Das freiwillige Engagement ist für alle Personen, die älter als 27 Jahre sind, auch in Teilzeit möglich. Weiter können Sie den Bundesfreiwilligendienst gegebenenfalls als Praktika anrechnen lassen oder ihn zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Studienplatz nutzen.

Unsere Einsatzmöglichkeiten für Ihren Bundesfreiwilligendienst

  • Pflegedienst/Zentrale Notaufnahme
    Durchführung der täglichen Grundpflege, Hilfeleistungen beim Aufstehen und Anziehen, Versorgung mit Essen, medizinische Grundversorgung, Erstversorgung bei Notfällen
  • Versorgungsdienst
    Ver- und Entsorgung der Stationen und einzelnen Kliniken mit Essen, sowie Hol- und Bringdienste
  • Patiententransport
    Transport unserer Patientinnen und Patienten von den Stationen zu den Untersuchungen
  • Verwaltung
    Personalmanagement, Archiv, EDV und Patientenmanagement, Medizin-Controlling, Apotheke oder Marketing
  • Wirtschafts- und Versorgungsdienst

    Mithilfe in Küche, Bettenzentrale und Wäscherei


Während Ihres Dienstes in unserem Klinikum erhalten Sie eine monatliche Vergütung in Höhe von 550 Euro (inkl. einem finanziellen Ausgleich für Unterkunft und Verpflegung). Da das Klinikum die kompletten Sozialleistungen (Kranken-, Rentenversicherung, …) trägt, wird Ihnen die Vergütung ohne Abzüge ausgezahlt.

Neben 25 pädagogischen Begleittagen haben sie Anspruch auf Urlaub und ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Zudem wird Ihnen Ihre Arbeitskleidung vom Klinikum Heidenheim gestellt. 

Alle Informationen zu unseren offenen Stellen erhalten Sie von unseren jeweiligen Ansprechpartnern.

Bundesfreiwilligendienst

Personalabteilung

Brigitte Müller

 
 

Tel. +49 7321 33 2033

Fax +49 7321 33 2048

 
 
 

Freiwilliges Soziales Jahr

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) dauert 6 bis 18 Monate, in denen sich junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren sozial engagieren und beruflich orientieren können. Sie haben die Möglichkeit, für die Gesellschaft wertvolle Arbeit in Einrichtungen zu leisten, die sich dem Gemeinwohl verpflichtet haben - so auch im Klinikum Heidenheim. Dabei können Sie erste berufliche Erfahrungen sammeln und wichtige Qualifikationen für Ihren späteren Lebensweg erwerben. 

Im Klinikum Heidenheim bieten wir folgende FSJ-Stellen an:

Mindestalter 15 Jahre

  • Chirurgie
  • Gynäkologie
  • Urologie
  • Mutter-Kind-Station
  • Homöotherapie
  • Innere Medizin
  • Neurologie
  • Patiententransportdienst
  • Rehaklinik Giengen

Mindestalter 18 Jahre

  • Dialyse
  • Anästhesie
  • Pädiatrie
  • Psychiatrie 
  • Kreißsaal
  • Zentrale Notaufnahme
  • Zentrales Belegungsmanagement
 

Was dich als "FSJ-ler" im Klinikum Heidenheim erwartet

  • Du lernst, was Gesundheits- und Krankenpflege auf den verschiedenen Stationen unseres Klinikums bedeutet
  • Du gehst unserem Fachpersonal bei der täglichen Arbeit zur Hand
  • Du pflegst und betreust unsere Patienten
  • Du füllst Materialien auf, reinigst Flächen, erledigst hauswirtschaftliche Tätigkeiten oder führst Hol- und Bringdienste durch
  • während Deiner Zeit bei uns wirst Du viel über Menschen und auch Dich selbst lernen und Deine sozialen Fähigkeiten weiterentwickeln
  • Auch über Medizin und Gesundheit wirst Du vieles erfahren

Dein monatlicher Verdienst während des Freiwilligen Sozialen Jahres beträgt 410 EUR. Du wirst an insgesamt drei Seminaren teilnehmen, die jeweils fünf Tage dauern. Außerdem findet eine siebentägige Abschlussreise ins polnische Krakau statt.

Freiwilliges Soziales Jahr

Sekretariat der Pflegedirektion

Sonja Zirwen-Helmer, Julia Mailänder

 
 

Tel. +49 7321 33 2581

 
logo

Klinikum Heidenheim

Schloßhaustraße 100

89522 Heidenheim

Telefon: +49 (0)7321 33 0

 
Faires PJ-Siegel
Bioregio
IQM Logo