Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
1
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
2
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
3
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
4
 
 

Projekt- und Qualitätsmanagement

Die Stabsabteilung Projekt- und Qualitätsmanagement bündelt eine Vielzahl verschiedener Tätigkeitsbereiche unter einem Dach. Kernpunkte der Arbeit der Stabsabteilung sind die Optimierung laufender Prozesse innerhalb der Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH, sowie die Darstellung der Klinikgesellschaft über verschiedene Medienkanäle.

Qualitäts- und Risikomanagement

Das Gesundheitswesen bewegt sich in einem Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Humanität und Qualität. Alle Krankenhäuser müssen hier einen gangbaren Weg finden, um Leistungen wirtschaftlich, menschlich und mit hoher Qualität zu erbringen. Grundlage bildet die Bereitschaft, neue Strukturen zu schaffen, Prozesse zu reorganisieren und zu optimieren. Dabei gilt es Ergebnisse messbar zu verbessern.

Um dies in der Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH zu erreichen, stützt sich die Geschäftsleitung seit 1995 auf das Führungsinstrument "Qualitätsmanagement". Seitdem sind eine Vielzahl von Qualitätsmanagementprojekten realisiert worden.  

Die Grundsätze des Qualitätsmanagements sind in der Qualitätspolitik des Hauses hinterlegt.


Projektmanagement

Innerhalb der Klinikgesellschaft greifen eine Vielzahl von Strukturen und Prozesse ineinander. Projekte unterschiedlichster Art sollen dieses Zusammenspiel  erhalten und verbessern. Aufgabe des Projektmanagements ist es, die initiierten Projekte zu planen und zu steuern. Beispiele dafür sind das Projekt „Demenzsensibles Krankenhaus“ und das Projekt „Overflow“, welches sich mit der Optimierung der Belegung in Zeiten hoher Auslastung beschäftigt.


Pflegeentwicklung

Der Pflege ist wie jeder humanitäre Bereich einer ständigen Dynamik unterworfen.

Aufgabe der Pflegeentwicklung ist der Transfer aktueller Erkenntnisse aus Pflegetheorie und Pflegewissenschaft in die  Praxis und die Unterstützung bei der Sicherstellung einer zeitgemäßen Pflege und Förderung des Pflegeverständnisses.

Dazu gehören auch die strukturierte Überprüfung und die Einleitung von Maßnahmen zu Optimierung der Pflegequalität.

EDV-Betreuung Pflege

Der laufende Klinikbetrieb stützt sich auch im Bereich der Pflege auf eine Vielzahl an Softwares. Die Fachabteilungen sind hierbei auf einen reibungslosen Ablauf der EDV-Prozesse angewiesen. Die EDV-Betreuung arbeitet Hand in Hand mit Pflegekräften und Ärzten. Dazu gehören die Bearbeitung von Störungen, die Einführung neuer Software-Features, sowie die EDV-Schulung neuer Mitarbeiter.


Zusätzlich an die Abteilung angegliedert ist der Bereich für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der für die Darstellung der Klinikgesellschaft über verschiedene Medienkanäle verantwortlich ist.

Abteilungsleiter

Leiter Thomas Schönemeier

Thomas Schönemeier

Diplom-Pflegewirt, DGQ

Kontakt

Tel. +49 7321 33 2293

Fax +49 7321 33 2560

 
logo

Klinikum Heidenheim

Schloßhaustraße 100

89522 Heidenheim

Telefon: +49 (0)7321 33 0

 
IQM Logo
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen