Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
1
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
2
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
3
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
4
 
 

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Wir decken das gesamte Spektrum der modernen Unfallchirurgie ab. Dazu zählen operative und nicht-operative Methoden, sowie die Behandlung von Gelenk- und Weichteilverletzungen. Weitere Schwerpunkte unserer Klinik sind der Gelenkersatz, sowie der Austausch von Gelenkersätzen der großen Gelenke.

Unsere Klinik

Team

Chefarzt

Chefarzt Prof. Dr. med. Peter Helwig

Prof. Dr. med. Peter Helwig
Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Orthopädische Chirurgie              D-Arzt

 
 
 

Oberärzte

Dr. med. Volker Ebert

Dr. med. Volker Ebert
Leitender Oberarzt
Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Ständiger D-Arzt-Vertreter     

Hubertus Heye

Hubertus Heye
Sektionsleiter Schulterchirurgie

Facharzt für Chirurgie
Schwerpunkt Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie

 
Dr. med. Aubele

Dr. med. Marc-Torsten Aubele
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie           Hygienebeauftragter Arzt

Dr. med. Heribert Brinkmann

Dr. med. Heribert Brinkmann
Facharzt für Chirurgie,
Schwerpunkt Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie
D-Arzt-Vertreter

 
Dr. med. Bernd Schläger

Dr. med. Bernd Schläger
Facharzt für Chirurgie
Schwerpunkt Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie

Dr. med. Karl-Heinz Tress

Karl-Heinz Treß
Facharzt für Chirurgie
Schwerpunkt Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie

 
 

Leistungen und Schwerpunkte

Traumatologie

  • rund um die Uhr Versorgung von Verletzungen aller Schweregrade des Bewegungsapparates und der Weichteile
  • operative und konservative Knochenbruchbehandlung, Behandlung von Verletzungen des Beckens und der Wirbelsäule, Verletzungen des Weichteilmantels und Gelenkverletzungen
  • orthopädische Behandlung von Kindern in enger Zusammenarbeit mit der Kinderklinik am Klinikum Heidenheim
  • 3D-Bildwandler im OP (Erstellen von CT-Bildern während der Operation)
  • spezielle winkelstabile Plattensysteme für einzelne Körperregionen
  • Nachbehandlung durch die physikalische Abteilung des Klinikums Heideinheim
  • Behandlung von schwerstverletzten im Traumazentrum des Klinikums Heidenheim
  • Zulassung zum Verletzenartenverfahren (VAV) der Berufsgenossenschaften
  • ambulante Operationen
  • Minimalinvasive Behandlung von Wirbelbrüchen
  • Behandlung von Schädigungen der Schultern in der klinikeigenen Sektion für Schulterchirurgie

Hüftendoprothetik

  • Das gesamte Spektrum der Hüftendoprothetik samt Wechseloperationen
  • zementfreie Hüftendoprothetik mit bewährten, modernen und knochenschonenenden Schaftsystemen
  • hochabriebfeste Hüftprothesen aus Keramik
  • minimalinvasive, muskelschonende Hüftersatzoperationstechniken
  • Komplexe Wechseloperationen von künstlichen Hüftgelenken

Knieendoprothetik

  • Das gesamte Spektrum der Knieendoprothetik samt Wechseloperationen
  • unterschiedliche Knieendoprothesensysteme je nach Erfordernis
  • Einsetzen von Schlittenendoprothesen durch minimal-invasive Technik
  • computerunterstützte Navigation
  • Komplexe Wechseloperationen von künstlichen Kniegelenken

Sektion Schulterchirurgie

Leitung

Hubertus Heye

Facharzt für Chirurgie
Schwerpunkt Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie

Sektionsleiter Schulterchirurgie Hubertus Heye
 

Die Sektion Schulterchirurgie ist Teil der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Unser Schwerpunkt ist die operative und nicht-operative Behandlung traumatischer und durch Verschleiß bedingte Verletzungen des Schultergürtels. 

Die Operationen werden von erfahrenen Fachärzten durchgeführt, die speziell auf dem Gebiet der arthroskopischen Chirurgie und der Schulterprothetik weitergebildet sind.

Im Rahmen der Schultersprechstunde erweitern wir die klinische Untersuchung  durch bildgebende Verfahren wie Röntgenuntersuchungen, CT, MRT, und Sonographie.

Die Nachbehandlung beinhaltet individuelle Schmerz-, sowie Physiotherapie.

Traumazentrum

Die Zahl der Menschen, die durch Unfälle verschiedenster Art schwer verletzt werden, steigt seit Jahren kontinuierlich an. Um diesen Patienten eine flächendeckende und optimale Versorgung zu ermöglichen, wurde im November 2011 das regionale Traumazentrum am Klinikum Heidenheim gegründet. Dadurch ist die hochqualifizierte und interdisziplinäre Versorgung von Schwerverletzten unter der Federführung der Unfallchirurgie gewährleistet. Das Traumazentrum ist fester Bestandteil des Traumanetzwerkes Ulm.

Sprechstunden

Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin für unsere Sprechstunden vorab mit unserem Sekretariat:

Carmen Bohn

Tel. +49 7321 33 2180
Fax +49 7321 33 62180
E-Mail senden

Bitte halten Sie für die Terminvereinbarung folgende Informationen bereit:

  • Beschwerden und Ursachen
  • bereits vorliegende Befunde
  • Warum wurden Sie an uns überwiesen bzw. womit können wir Ihnen helfen?

Privat- und Ermächtigungssprechstunde
Chefarzt Professor Dr. med. Peter Helwig
Montag 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Dienstag 11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Schultersprechstunde
Oberarzt Hubertus Heye, Sebastian Lugowski
Montag - Freitag 09:00 Uhr - 13:30 Uhr

Allgemeine Sprechstunde
Oberärzte im Wechsel
Montag, Mittwoch, Freitag 09:00 Uhr - 13:30 Uhr

BG-Sprechstunde
Oberarzt Dr. med. Heribert Brinkmann
Montag - Mittwoch- Freitag 09:00 Uhr - 13:30 Uhr

Ermächtigungssprechstunde- und Wirbelsäulensprechstunde
Oberarzt Dr. med. Volker Ebert
Mittwoch 09:00 Uhr - 13:30 Uhr


Bringen Sie zum Untersuchungstermin bitte Ihre Unterlagen mit:

  • sämtliche Vorbefunde
  • Röntgenbilder
  • Berichte
  • Medikationsliste


Downloads

Leitung

Chefarzt

Chefarzt Prof. Dr. med. Peter Helwig

Prof. Dr. med. Peter Helwig

 
 

Leitender Oberarzt

Dr. med. Volker Ebert

 
 

Sekretariat

Carmen Bohn

 
 

Tel.  +49 7321 33 2180

Fax +49 7321 33 62180


Zentrale Notaufnahme (24 Std.)

Bei unfallchirurgischen Notfällen, Schul- oder Arbeitsunfällen

Tel. +49 7321 33 91120

 
logo

Klinikum Heidenheim

Schloßhaustraße 100

89522 Heidenheim

Telefon: +49 (0)7321 33 0

 
IQM Logo
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen