Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
1
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
2
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
3
Die Zukunft gesund gestalten.
Die Zukunft gesund gestalten.
4
 
 

Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie

Die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie betreut alle Patienten während operativer Eingriffe und diagnostischer Verfahren, die nur in Narkose durchgeführt werden können. Im Zentrum für Intensivmedizin behandeln wir Patienten aus allen Fachbereichen des Klinikums nach großen Operationen, schweren Unfällen oder im Rahmen einer schweren Erkrankung.

Unsere Klinik

Team

Chefarzt

Chefarzt Prof. Dr. med. Alexander Brinkmann

Prof. Dr. med. Alexander Brinkmann
MBA

 
 
 

Oberärzte

Jan Gabriel Trüper

Jan Gabriel Trüper
Leitender Oberarzt
Facharzt für Anästhesiologie

Andreas Köberer

Andreas Köberer
Facharzt für Anästhesiologie

 
Dr. med. Thomas Fuchs

Dr. med. Thomas Fuchs
Facharzt für Anästhesiologie

Dr. med. Alexander Schafer

Dr. med. Alexander Schafer
Funktionsoberarzt
Facharzt für Anästhesiologie

 
 

Leistungen und Schwerpunkte

Anästhesie

Zum Leistungsspektrum unserer Klinik zählen verschiedene Arten der Narkose, von der Regionalanästhesie, über die Vollnarkose bis hin zu kombinierten Verfahren.

  • Visite des Anästhesisten und umfassende Aufklärung vor der Operation
  • Entwicklung von Strategien zur Beherrschung der Schmerzen nach der Operation
  • Lückenlose Überwachung des Patienten während der Operation (Herzaktivität, Blutdruckmessung, Messung der Sauerstoffsättigung und der Atemgase)
  • intensive Betreuung der Patienten im Aufwachraum nach der Operation
  • umfassende Versorgung durch den Postoperativen Akutschmerzdienst auf der Pflegestation


Weitere Informationen

Anamnesebogen (vor der Behandlung in unserer Klinik vom Hausarzt auszufüllen)

Postoperativer Akutschmerzdienst

Der Postoperative Akutschmerzdienst unserer Klinik bietet eine umfassende ärztliche und pflegerische Betreuung von stationären Patienten mit Schmerzen vor und nach Operationen an. Auch Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzen anderer Ursachen werden auf Anforderung anderer Fachabteilungen betreut. Unser Ziel ist es, Schmerzen mit individuell ausgewählten Therapiemethoden möglichst frühzeitig zu bekämpfen, oder gar nicht erst entstehen zu lassen.

Unser Team besteht aus speziell geschulten und ausgebildeten ärztlichen und pflegerischen Mitarbeitern. Wir besuchen unsere Patienten in der Regel mehrmals täglich direkt am Krankenbett, um die Schmerztherapie an das aktuelle Empfinden anzupassen.

Außerdem bieten wir unseren Patienten folgende Leistungen an:

  • spezielle Schmerztherapie-Stufenkonzepte
  • regelmäßige Befragung unserer Patienten zur Zufriedenheit mit der angewandten Schmerztherapie.
  • modernste Therapieverfahren (gleichzeitige Auswahl des Narkoseverfahrens und des geeigneten Schmerztherapieverfahrens nach der OP)
  • Lokalanästhesiologische Verfahren mit Lokalanästhetika als Einzelanwendung oder mittels Kathetertechnik über mehrere Tage
  • individuell programmierte, intravenöse Schmerzpumpen, die der Patient selbstständig bedienen kann


Infomaterial

Zentrum für Intensivmedizin

Die Aufgabe einer Intensivstation besteht darin, schwer erkrankten Patienten mit hohem menschlichem und technischem Einsatz zu helfen, Erkrankungen zu überwinden oder durch intensive Überwachung Verschlechterungen und Komplikationen zu erkennen und zeitnah zu behandeln.

Regionales Schmerzzentrum

Die Schmerzambulanz des Regionalen Schmerzzentrums Ostwürttemberg betreut am Klinikum Heidenheim seit 2008 ambulante Patienten mit chronischen Schmerzen. Es besteht eine enge Kooperation mit dem Überregionalen Schmerzzentrum der Universitätsklinik Ulm, sowie den weiteren kooperierenden Schmerzzentren Ostwürttembergs in Aalen, Ellwangen und Mutlangen.

Sprechstunden

Anästhesie-Ambulanz

Für die medikamentöse Versorgung im Vorfeld einer Operation und zur Vorbereitung auf eine geplante stationäre Aufnahme 

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weitere Informationen und Voranmeldung:
Tel. +49 7321 33 94118

 
 

Schmerzambulanz

Andrea Weichsel
E-Mail senden

Tel. +49 7321 33 2229
Fax +49 7321 33 2509

Montag bis Freitag 08:00 bis 14:30 Uhr

Wichtige Informationen

  • Eine Vorstellung in der Schmerzambulanz ist nur mit Voranmeldung im Sekretariat und Terminvereinbarung möglich
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass es hierbei aufgrund der Nachfrage zu Wartezeiten von mehreren Wochen auf den ersten Termin kommen kann
  • Sie benötigen eine Überweisung von Ihrem Hausarzt oder behandelnden Facharzt
  • Selbstverständlich erhalten Sie bei akuten oder Tumorschmerzen zeitnah einen Termin

Downloads

Leitung

Chefarzt Prof. Dr. med. Alexander Brinkmann

Chefarzt

Prof. Dr. med. Alexander Brinkmann

 
 

Leitender Oberarzt

Jan Gabriel Trüper

 
 

Sekretariat

Ingrid März, Lilia Schumacher

 
 

Tel. +49 7321 33 2212
Fax +49 7321 33 2210

 
 

Sekretariat Schmerzambulanz

Andrea Weichsel

 
 

Tel. +49 7321 33 2229
Fax +49 7321 33 2509

 
 

Intensivstation C3

Tel. +49 7321 33 91300

 
logo

Klinikum Heidenheim

Schloßhaustraße 100

89522 Heidenheim

Telefon: +49 (0)7321 33 0

 
IQM Logo
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen