Sprungnavigation

Pflegedienst

Unternavigation

Inhalt

Pflegeleitbild

Das Pflegeleitbild wurde von einer Arbeitsgruppe von Pflegekräften aus allen Hierachie- und Fachebenen aus dem Klinikleitbild abgeleitet. Nach eingehender Diskussion im gesamten Pflegebereich wurde es im Juni 2005 verabschiedet.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die Doppelung der geschlechtsspezifischen Bezeichnungen verzichtet. Selbstverständlich sind immer beide Geschlechter gemeint.

 

Pflegeleitbild der Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH


Auftrag
Das Pflegeleitbild dient dem Auftrag und dem Ziel, die bestmögliche Gesundheits- und Krankenpflege in unseren Kliniken sicher zu stellen.


Pflegeverständnis
Wir verstehen den Pflegeberuf als eigenständige Profession im Gesundheitswesen. Pflege ist eine bewusste Handlung mit dem Ziel, gesunde und kranke Menschen in ihrer aktuellen Lebenssituation zu begleiten. Dies umfasst qualifizierte Beratung, Anleitung, Unterstützung und Versorgung hilfsbedürftiger Menschen im Krankenhaus, ungeachtet von Geschlecht, Religion, Nationalität oder anderer Merkmale, welche die Individualität des Menschen kennzeichnen. Patienten sollen sich in den Kliniken des Landkreises Heidenheim sicher und angenommen fühlen. Diesem Ziel dienen die in der Ausbildung erlernten Fähigkeiten, die reflektierten Erfahrungen und die Anwendung neuester pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse.


Patienten
Wir sehen den Patienten und seine Angehörigen als Kunde und Partner und begegnen ihnen mit Achtung, Würde und Respekt.
Die körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Bedürfnisse der Patienten nehmen wir ernst und sehen unsere Aufgabe darin, gemeinsam mit den Patienten und ihren Angehörigen den Bedarf an Pflege zu ermitteln, Ziele zu formulieren und die geeigneten Pflegemaßnahmen zu planen und durchzuführen. Dabei nutzen wir die Ressourcen des Patienten, um seine Gesundheit und Eigenständigkeit zu fördern und zu erhalten oder ihn bei der Bewältigung gesundheitlicher Einschränkungen zu unterstützen. Eigenverantwortung und Selbstbestimmung des Patienten sind wichtige Elemente unseres Handelns, ebenso wie Beratung und Schulung für den Alltag. Die angewandten Maßnahmen werden regelmäßig auf ihre Wirksamkeit hin überprüft.
Wir legen Wert darauf, den Patienten am Ende ihres Lebensweges ein würdevolles Sterben zu ermöglichen. In diesen Prozess werden die Angehörigen einbezogen.


Führung
Wir praktizieren einen kommunikativen und mitarbeiterorientierten Führungsstil. Dies beinhaltet transparente und zeitnahe Entscheidungsprozesse und das Entgegenbringen von Vertrauen und Wertschätzung allen Mitarbeitern gegenüber. Regelmäßige Teamsitzungen unterstützen diesen Prozess.
Zur Förderung der Mitarbeiter bedienen wir uns strukturierter Mitarbeitergespräche und gezielter Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.
Wir wollen die Erfordernisse des Klinikalltages und die Bedürfnisse der Mitarbeiter in einem ausgewogenen Verhältnis halten, weil uns bewusst ist, dass die Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit mit einer guten Führung zusammenhängt.


Mitarbeiter
Wir Pflegende verstehen uns als gleichberechtigte Partner in einem multiprofessionellen Team. Eine gute Zusammenarbeit untereinander und mit anderen Berufsgruppen ist unser Ziel, dazu bedarf es der Kooperations- und Konfliktfähigkeit bei allen Beteiligten.
Wissen, soziale und fachliche Kompetenz bilden das Fundament unserer Pflege. Deshalb verpflichten wir uns zu regelmäßiger und geplanter Fort- und Weiterbildung. Neuen Ideen gegenüber sind wir aufgeschlossen und diskutieren ihre Umsetzung konstruktiv. Als Mitarbeiter eines Gesundheitsfördernden Krankenhauses kennen und wenden wir Techniken an, die eine ökonomische und sinnvolle Ressourcennutzung ermöglichen, dabei achten wir auch auf unsere eigene Gesundheit.
Um unsere Pflege einheitlich und transparent zu gestalten und zu dokumentieren, arbeiten wir mit Standards. Diese basieren auf aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und tragen wesentlich zur reflektierten und patientenorientierten Pflege bei.
Als Investition in die Zukunft verstehen wir die praktische Ausbildung unserer Gesundheits- und Krankenpflegeschüler. Neue Mitarbeiter werden von uns fachgerecht und strukturiert eingearbeitet und in das Team integriert.


Umwelt
Wir achten bei unserer Arbeit auf sachgerechtes und umweltschonendes Handeln. Dabei entlasten wir die Umwelt, indem wir so weit wie möglich ökologische Erfordernisse und wirtschaftliche Notwendigkeiten in Einklang bringen.


Verpflichtung
Wir verpflichten uns, dieses Pflegeleitbild mit Leben zu erfüllen, weil die in den voran stehenden Abschnitten enthaltenen Aussagen für uns unverzichtbare Bestandteile und Ziele unseres Berufsalltags darstellen.