Sprungnavigation

Unfall & Wiederherstellungschirurgie

Unternavigation

Inhalt

Orthopädie und Unfallchirurgie

Zum Behandlungsspektrum gehören akute Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates einschließlich der Versorgung von Schwerverletzten.

Seit November 2011 ist die Klinik zertifiziertes regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Ulm.

Einen Schwerpunkt der Klinik bildet die operative Behandlung von Hüftgelenks- und Kniegelenksarthrosen.
Weitere Informationen finden Sie unter Schwerpunkte.

Die Klinik hat 16 ärztliche Mitarbeiter, davon 8 Fachärzte, 7 Ärzte in Weiterbildung und 1 Arzt zur Anerkennung. Von den Fachärzten führen 7 Mitarbeiter den Schwerpunkt Unfallchirurgie.

 



Stationszimmer

Die stationäre Behandlung erfolgt auf zwei spezialisierten Stationen B1 und B2.  Dazu kommen Betten auf der interdisziplinären Intensivstation, die bedarfsweise belegt werden können. Rund um die Uhr besteht die Möglichkeit Verletzungen jeglicher Schweregrade in unserer umfangreich ausgerüsteten zentralen Notaufnahme zu behandeln. In dem modernen Schockraum stehen alle Therapieverfahren zur Verfügung, welche bei einer Notfallbehandlung gebraucht werden.

 


Unsere klinischen Schwerpunkte »