Sprungnavigation

Unfall & Wiederherstellungschirurgie

Unternavigation

Inhalt

Schwerpunkte

  • Operationen bei schweren Knochen- und Gelenkbrüchen am gesamten Bewegungsapparat

  • Endoprothetik einschl. Wechseloperationen (im Jahr werden etwa 490 Endoprothesen implantiert)

    • Künstliche Hüftgelenke bei Arthrose oder nach hüftgelenksnahen Knochenbrüchen, mit computerassistierter Technik 

    • Künstliche Kniegelenke mit computerassistierter Technik bei Arthrose oder entzündlichen Erkrankungen

    • Oberarmkopfprothesen bei schweren Verletzungen

  • Korrekturoperationen bei Fehlstellungen am Arm oder Bein

  • Arthroskopische Operationen sämtlicher Gelenke

  • Ersatz des vorderen Kreuzbandes am Kniegelenk

  • Minimalinvasive und offene Operationen bei Schultererkrankungen und -verletzungen

  • Handchirurgische Operationen bei Verletzungen oder chronischen Erkrankungen

  • Operationen und Korrektureingriffe bei Verletzungen und erworbenen Fehlstellungen des Fußes

  • Behandlung bei chronischen Knocheninfektionen (z.B. mittels Ilisarov Fixateur)

  • Behandlung von Wirbelkörperbrüchen bei Osteoporose und Tumoren (minimalinvasiv) sowie nach Verletzungen