Sprungnavigation

Röntgendiagnostik

Unternavigation

Inhalt

Radiologie und Nuklearmedizin

Roentgen

Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Die Klinik wurde 2004 modernisiert und vollständig digitalisiert. Ein RIS (Radiologie-Informations-System) und PACS (Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem) sind installiert.

Das bedeutet: Von der Anmeldung über Röntgenbildanalyse bis zur Befundübermittlung laufen alle Arbeitsschritte über den Computer.


Lesen Sie mehr über RIS-PACS »

Angebotene Untersuchungsverfahren:



Digitaler Aufnahmeplatz

Konventionelle Röntgendiagnostik

und Mammographie

Lunge, Knochen, Weichteile

mit digitaler Technik


Lesen Sie mehr über Röntgen »

Durchleuchtung

Durchleuchtungsuntersuchungen

insbesondere von Magendarmtrakt, Gallenwege


Lesen Sie mehr über Durchleuchtung »

DSA

Angiographie

Digitale Subtraktionsangiographie zur Darstellung und Behandlung von Gefäßerkrankungen


Lesen Sie mehr über Angiographie »

CT Somatom Sensation64

Computertomographie

Schnittbilduntersuchung mit Spiral-CT

64-Schicht MultisliceCT (Siemens_Sensation)
inklusive Cardio-CT


Lesen Sie mehr über Computertomographie »

MRT

Kernspintomographie (MRT)
Siemens Magnetom Avanto


Lesen Sie mehr über Kernspintomographie »

Szintigraphie - Gammakamera Nuklearmedizin
Untersucht werden mit radioaktiven Substanzen insbesondere folgende Organsysteme:
Schilddrüse, Knochen, Nierenfunktion, Lymphknoten

Lesen Sie mehr über Nuklearmedizin »

Intervention

Interventionen

Wir bieten verschiedene interventionelle Verfahren zur

  • Schmerztherapie (PRT u.a.)
  • Tumortherapie (RFA, TACE ...)
  • Abszessdrainagen
  • Herdmarkierung
  • Punktionen aller Art
  • Lysebehandlung bei Gefäßverschlüssen

Lesen Sie mehr über Interventionen »

Mitarbeiter

Mitarbeiterteam der Radiologie


Lesen Sie mehr über die Mitarbeiter »