Sprungnavigation

Unternavigation

Inhalt

Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst Klinikum Heidenheim

 

Durch die Aussetzung der Wehrpflicht ist der Zivildienst weggefallen. Als Ersatz für den Zivildienst wurde deshalb ein Freiwilligendienst kurz BFD eingeführt, um den Wegfall der Zivildienstleistenden in sozialen Einrichtungen zu kompensieren. Der neue Bundesfreiwilligendienst richtet sich an Männer und Frauen aller Altersgruppen. Das freiwillige Engagement ist für alle Personen, die älter als 27 Jahre sind auch in Teilzeit möglich. Weiter können Sie den Bundesfreiwilligendienst gegebenenfalls als Praktika anrechnen lassen oder ihn zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Studienplatz nutzen.

 

Ihre Möglichkeiten für einen Bundesfreiwilligendienst im Klinikum Heidenheim:

 

      Pflegedienst / Zentrale Notaufnahme

Durchführung der täglichen Grundpflege, Hilfeleistungen beim Aufstehen und Anziehen, Versorgung mit Essen, medizinische Grundversorgung, Erstversorgung bei Notfällen

 

Zentralsterilisation

Vorbereitung der Instrumente, Sterilisation …

 

Versorgungsdienst

Ver- und Entsorgung der Stationen und einzelnen Kliniken mit Essen, sowie Hol- und Bringdienste ….

 

Patiententransport

Transport der Patienten von den Stationen zu den Untersuchungen (z.B. Röntgen).

 

Technischer Dienst

Reparaturen, Hausmeister-Tätigkeiten, …

 

Verwaltung

Personalmanagement, Archiv, EDV und Patientenmanagement, Wareneingangs-kontrolle in der Apotheke, Unterstützung bei Medikamentenbestellungen

 

  

Während Ihres Dienstes in unserem Klinikum erhalten Sie eine monatliche Vergütung in Höhe von 550 Euro (inkl. einem finanziellen Ausgleich für Unterkunft und Verpflegung). Da das Klinikum die kompletten Sozialleistungen (Kranken-, Rentenversicherung, …) trägt, wird Ihnen die Vergütung ohne Abzüge ausgezahlt.

Neben 25 pädagogischen Begleittagen haben sie Anspruch auf Urlaub und ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Zudem wird Ihnen Ihre Arbeitskleidung vom Klinikum Heidenheim gestellt. Während Ihres freiwilligen Einsatzes besteht für Sie die Möglichkeit im Wohnbereich des Klinikums zu Mitarbeiterkonditionen zu wohnen.